Herstellung

Artgerecht und Naturnah: Wir nutzen die vitalstoffschonende Herstellung.

Mit dem Einsatz natürlicher Vitalstoffe und einer innovativen, schonenden Zubereitung verfolgen wir als traditionelles Westerwälder Unternehmen konsequent unsere Ziele:

  • Schon immer frei von Tiermehl, obwohl dies erst seit dem Jahr 2000 gesetzlich vorgeschrieben ist
  • Ohne schwer verwertbare, pflanzliche Nebenerzeugnisse wie Kleie, Schalen, Sojaextrakte, Weizenkleber
  • Keine gentechnisch veränderten Bestandteile
  • Ohne chemische Farbzusätze, Lockstoffe und Konservierungsmittel
  • Keine anorganischen Mineralien wie Calciumcarbonat, Steinmehl oder Futterkalk
  • Mit natürlich gebundenen, vitalen Ballaststoffen
  • Für den Kaubedarf und zum Einspeicheln in Brockenform
  • Vitalstoffschonende Herstellung

Das Qualitätsmanagement der Markus-Mühle garantiert eine gleichbleibend hohe Qualitätsicherheit mit den besten Rohstoffen. Dies ist durch ständige Weiterentwicklung und Zertifizierung gesichert.